Untersuchungen

Visusbestimmung zur Ermittlung des Sehvermögens mit und ohne Brille. Mit den neuen Geräten kann auch das Kontrastsehen exakt ermittelt werden, welches bei vielen Erkrankungen ein erstes Zeichen ist.

  • Brillenbestimmung
  • Augendruckmessung
  • Mikroskopie des vorderen Abschnittes mittels Kontaktglas oder indirekter Lupensysteme
  • Farbsinnuntersuchung
  • Linsenberechnung
  • Führerscheinuntersuchung
  • Gutachtenerstellung

Mit dem neuen Weitwinkelsystem “Clarus” von Zeiss (Fundusfotografie) können die Bilder des Angio-OCT kombiniert werden und damit eine völlig neue Darstellung von Netzhautveränderungen erzielt werden.

Ultraschalluntersuchung zur genauen Darstellung bei trüben Medien und exakten Vermessung und Dokumentation von Tumoren an der Netzhaut.

Atlas 9000 – Keratograph zur genauen Bestimmung der Hornhautradien, Krümmung der Hornhautoberfläche

HFA3 – zur Untersuchung des Gesichtsfeldes, welches bei Glaukom und vielen anderen neurologischen Erkrankungen verändert sein kann.

IOL-Master zur exakten Bestimmung der notwendigen Stärke der IOL. Die Messung erfolgt mittels Laser.

  • HD-OCT (Optical Coherence Tomography) Angio OCT der Firma Zeiss,
    gleichzeitige Darstellung der Gefäße und des 3D Schnittbild der Netzhaut mit Schichtdarstellung des vorderen Abschnitts

Diese Broschüren dürfen nur unverändert und vollständig verwendet werden. Es ist aus lizenzrechtlichen Gründen nicht gestattet, Grafiken und Fotos aus den Broschüren zu entnehmen und zu verwenden.

  • Untersuchung der Netzhaut mit dem neuesten Scanning Laser Ophthalmoskop (SLO) der Firma Heidelberg mit und ohne Kontrastmittel.

Bild aus OCT und SLO darunter das neue Angio OCT ohne Kontrastmittel

Untersuchungen der Netzhaut mit dem neuesten Angio OCT

Terminanfrage
Anfahrt
Share |